Darum lohnt sich die Mitgliedschaft im DJV

Neben dem aktiven Engagement für den Journalistenberuf stehen exklusive Services für DJV-Mitglieder zur Verfügung: Die Palette reicht vom Berufsrechtsschutz über den Presseausweis bis hin zu ausführlichen Informationen über Journalismus und Medienpolitik, zum Beispiel im Blickpunkt oder in unseren Rundbriefen. Und wer sich ehrenamtlich für den Journalismus engagieren will, ist im DJV genau richtig.

Sieben gute Gründe Mitglied zu werden

  • Individuelle Beratung
  • Rechtsschutz für Mitglieder
  • Kostengünstige Weiterbildung
  • Intensives Netzwerken
  • Ausführliche Information
  • Presseausweis
  • Engagierte Lobbyarbeit


So profitieren Sie im Einzelnen von Ihrer Mitgliedschaft:

Der Deutsche Journalisten-Verband bietet seinen rund 38.000 Mitgliedern Berufsrechtsschutz im juristischen Notfall und Praxistipps für alle beruflichen Lebenslagen, aktuelle Medien- und Berufsinfos über viele Kanäle, den Presseausweis als Hilfsmittel bei der Recherche und eine Plattform fürs Networking.

Individuelle Beratung

Sie wollen sich als Freiberufler selbständig machen? Sie suchen Kontakte zu Thüringer Medien? Sie wollen wissen, wo im Freistaat Journalisten Jobchancen haben? Sie haben keine Ahnung, welches Gehalt oder welches Honorar Ihnen zusteht und wie Sie Ihre Rechte als Urheber schützen? Fragen wie diese zu beantworten, ist das tägliche Geschäft unserer Geschäftsstelle. Wir beraten unsere Mitglieder persönlich und individuell - ohne Ihnen dabei Sand in die Augen zu streuen oder die Situation schön zu reden. Für Sie als Mitglied ist dieser Service kostenlos.

Rechtsschutz für Mitglieder

Der DJV Thüringen kämpft für seine Mitglieder - nicht nur im Großen, sondern für jeden Einzelnen. Zum Beispiel, wenn aus der hauptberuflichen journalistischen Tätigkeit juristische Probleme drohen. Ganz gleich, ob es um Fragen des Arbeitsrechts geht, ob Ansprüche aus dem Urheberrecht durchzusetzen sind, ob säumige Honorarzahlungen einzufordern sind, ob eine Schadensersatzklage wegen kritischer Berichterstattung droht - der DJV Thüringen ist der richtige Ansprechpartner. Jedes Mitglied kann einen Rechtsschutzantrag stellen, über den der Vorstand zeitnah entscheidet. Wird dem Antrag stattgegeben, kümmern sich erfahrene Juristen im Auftrag des DJV Thüringen um Ihr Recht. 

Kostengünstige Weiterbildung

Mehr als jede andere Berufsgruppe sind Journalisten gefordert, sich ständig weiterzubilden. Nicht nur, weil sich die Technik rasend schnell entwickelt, sondern auch, weil sich mit der Technik ebenso das Handwerk verändert. Der DJV Thüringen bietet deshalb Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen an, die für Mitglieder außergewöhnlich günstig sind. Dabei versuchen wir, Ihnen eine Teilnahme so einfach wie möglich zu machen. So veranstalten wir unsere Seminare zum Beispiel gerne direkt vor Ort in den Redaktionen. Zusätzlich vermitteln wir den Kontakt zu Weiterbildungsangeboten anderer DJV-Landesverbände, des Bundesverbandes oder anderer Medienakteure mit entsprechendem Profil. Mehr zu unserem Weiterbildungsangebot finden Sie hier.

Intensives Netzwerken

Journalismus funktioniert nicht ohne Netzwerke. Das Engagement für den Journalismus auch nicht. Deshalb bieten wir unseren Mitgliedern alle Möglichkeiten, eigene Netzwerke zu knüpfen - untereinander, mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur, aber auch mit uns und anderen Vertretern medienpolitischer Lobbygruppen. Dabei schaffen wir die Möglichkeiten sowohl analog wie digital. Als Mitglied des DJV Thüringen können Sie unsere Netzwerkveranstaltungen wie Stammtische, Willkommensparty oder den Recherchewandertag nutzen, aber auch über unsere Facebookseite, diese Homepage oder unseren Newsletter Kontakte knüpfen.

Ausführliche Information

Im Journalismus sind Informationen die wichtigste Währung. Deshalb sorgen wir dafür, dass unsere Neuigkeiten für Sie über verschiedenste Kanäle abrufbar sind. Das Medienmagazin Journalist berichtet monatlich über die Entwicklungen in der Branche, der "Blickpunkt" als gemeinsames Mitgliedermagazin der DJV Landesverbände Thüringen und Hessen beleuchtet den Journalismus aus regionaler Sicht. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen regelmäßig über unseren Rundbrief sowie diese Homepage, per Pressemeldung oder über die sozialen Medien Facebook und Twitter. Schauen Sie doch einfach mal bei uns rein!

Presseausweis

Für den journalistischen Alltag ist er wichtig: der Presseausweis. Hauptberuflich tätige Journalistinnen und Journalisten können den Presseausweis beim DJV Thüringen beantragen. In unserer Geschäftsstelle erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ausstellungsbedingungen und Kosten. Mehr Informationen zum nationalen und dem internationalen Presseausweis!

Engagierte Lobbyarbeit

Als Mitglied können Sie Einfluss auf unsere Lobbyarbeit nehmen. Durch Beratung und Rechtsschutz für unsere Mitglieder erfahren wir von aktuellen Problemen und können diese im Kontakt mit Politik und Institutionen thematisieren. Dadurch können Gesetzesänderungen auf den Weg gebracht und Verbesserungen erreicht werden. Zuletzt konnte der DJV Thüringen auf diese Art deutliche Verbesserungen im Informationsfreiheits- und dem Polizeiaufgabengesetz erreichen.