Termin

SeptemberMittwoch19
18:00 - 20:30
Thüringen Mut, Risiko und (Über)Leben – Wie Frauen in und über Afghanistan berichten und die Zukunft mitgestalten
Nordhausen, Weltladen & Café

Veranstaltungsdetails

Afghanistan: Krieg, Terror, Anschläge sind in unseren Köpfen und den Medien ständig präsent. Doch die Lebensläufe der Menschen sind uns fremd. Gleichzeitig verändert sich gerade die Situation der Frauen in Afghanistan stetig – denn ein würdiges Leben unter und ohne Burka ist trotz ständiger Gefahren möglich. Nur wie? Wir sprechen mit drei Frauen, die diese Frage aus unterschiedlichen Perspektiven beantworten können: Nahid Shahalimi (Autorin), Shakila Ebrahimkhil (Journalistin, ehem. TOLO TV Afghanistan), Sharmila Hashimi (Journalistin, Redakteurin Handbook Germany).

 

Eine Kooperationsveranstaltung am 19. September 2018 im Weltladen & Café Nordhausen (Barfüßerstr. 32) von Engagement Global, dem Eine Welt Netzwerk Thüringen, dem DaMigra, den Neuen Deutschen Medienmachern und dem Deutschen Journalisten-Verband, Landesverband Thüringen.

Zurück