djv

News

04. Mai 2019

Tag der Pressefreiheit

Digital - Printegal

Eine Zusammenfassung der Berichterstattung über die Diskussion auf Twitter und Facebook

 

 

• • Horst Röper @DJVThueringen: Bestandsgefährdung der Lokalpresse mache Handeln der öffentlichen Hand notwendig — ob Subventionen oder Steuererlässe, sei zweitrangig. 1 Antwort 1 Retweet 2 Gefällt mir • Diesen Thread anzeigen

 

• • DJV Thüringen‏ @DJVThueringen 3. Mai (dh) Angelika Heyen (TLM) schaut bei Bezahlmodellen eher auf Netflix und Spotify als auf paid content. ALLES im Abo anbieten, statt nur 1 Zeitung. Doch wie sticht man in der Vielzahl der Angebote heraus? Spannende Fragen zum Tag der #Pressefreiheit im #Augustinerkloster.

 

• • DJV Thüringen‏ @DJVThueringen 3. Mai Tag der #Pressefreiheit im #Augustinerkloster: Chefredakteur @JanHollitzer beschreibt seine Mission: #Relevanz schaffen, statt Kanäle diskutieren. Wofür sind die Leser*innen bereit zu zahlen?

 

• • DJV Thüringen‏ @DJVThueringen 3. Mai E-Paper und Zeitung von Morgen am Abend lesen, ist nicht digital. @EbsPfeiffer wünscht sich mehr und andere Formate. Der @DJVThueringen widmet sich zusammen mit der Friedrich-Ebert-Stiftung am Tag der #Pressefreiheit dem Thema "Digital, Printegal".

 

• • DJV Thüringen‏ @DJVThueringen 3. Mai Wie abhängig ist eigentlich die #Politik von den #Medien? Keiner will schlechte Presse, kritische Medienpolitik findet deshalb kaum statt. Horst Röper vom #Formatt Institut spricht beim Tag der #Pressefreiheit über erste Schritte in #Thüringen und Vorreiter NRW.

 

• • DJV Thüringen‏ @DJVThueringen 3. Mai (dh) Thüringen ohne Print? Würde die @TAOnline das wollen, würden sie am banalen Alltag scheitern, sagt Chefredakteur @JanHollitzer in unserer Podiumsdiskussion zum Tag der #Pressefreiheit. "Wir haben gar nicht die nötige Netzabdeckung in Thüringen."

 

• • DJV Thüringen‏ @DJVThueringen 3. Mai Angelika Heyen, Thüringer #Landesmedienanstalt stellt beim Tag der #Pressefreiheit klar: Förderung will die strukturelle Vielfalt, nicht die inhaltliche unterstützen. Die #TLM wünscht sich zudem zur Meinungsbildung auf lokaler Ebene eine langfristige Förderung für Bürgermedien.

 

• • DJV Thüringen‏ @DJVThueringen 3. Mai "Zahlende Leser*innen sind wichtiger denn je und genauso flüchtiger denn je.", so Horst Röper vom #Formatt Institut. Die Verlage reagieren mit sparen, sparen, sparen. Folge: Weniger und schlechtere Berichterstattung. #TagderPressefreiheit #Pressefreiheit

 

• • DJV Thüringen‏ @DJVThueringen 3. Mai Interessante Definition für Qualität im #Journalismus von Eberhardt Pfeiffer zum Tag der #Pressefreiheit im #Augustinerkloster: "Beide Seiten müssen Spaß haben, Leser*innen und Journalist*innen."

 

• • DJV Thüringen hat retweetet Michael Plote‏ @miplotex 3. Mai Podium zu Lokalberichterstattung, mediale Vielfalt in #Erfurt. Chefredakteur @TAOnline @JanHollitzer räumt ein: Personelle Lage in Lokalredaktionen ist dramatisch. @DJVThueringen Vors. @Heidjebe: Lokalredakteure sind überlastet, aber sie lieben ihren Job. #Tagderpressefreiheit