Stay tuned!

Journalismus zum Hören: In unregelmäßigen Abständen sprechen wir mit Gästen, Mitgliedern sowie Haupt- und Ehrenamtlichen über aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, privatem und öffentlichem Leben. Neben unserem regelmäßigen Newsletter ist der Podcast ein weiteres Angeot an unsere Kolleginnen und Kollegen, in dem wir uns die Zeit nehmen, ein Schlaglicht auf Geschehenes, Entwicklungen und Zukünftiges zu werfen und uns ausführlicher damit zu beschäftigen.

Unser Podcast kann abonniert werden über: Anchor.fm, Spotify, Google Podcasts, Breaker, Overcast.fm, Pocket Casts und Radio public.

Was mit Wirtschaft

Er sagt, er macht „Journalismus für eine neue Generation” - und das auch noch zum Thema Wirtschaft. Der freie Journalist Maximilian Nowroth hat sich 2019 mit seinem Projekt "WasmitWirtschaft" selbstständig gemacht. Auf die DJV-Thementag Freie im März hat er das Konzept vorgestellt. Seinen Weg skizziert er mit Mariana im DJV-Thüringen Podcast.

Viel Spaß beim Reinhören!

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

anchor.fm

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

Social Media in 2021

“Wir müssen 2021 Social Media einer neuen Bewertung unterziehen. Es ist aus meiner Sicht heute nicht mehr ein weiterer Kanal, den ich als Unternehmen auch bespielen kann, sondern ein Hauptchannel.” So klassifiziert Anja Mutschler, Referentin unseres Webinars "Social Media - best practice" die sozialen Netzwerke. Dieser Podxcast entstand kurz nach der ersten Auflage unseres Webinars...und zwei weitere Auflagen sollten noch folgen. Allein dieses Interesse der TeilnehmerInnen zeigt, dass Anja Mutschler mit ihrer Einschätzung voll ins Schwarze getroffen hat.

Viel Spaß beim Zuhören!

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

anchor.fm

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

Lockdown 2.0

Episode 11: Noch im Frühjahr dachten viele, dass die Corona-Pandemie spätestens im Herbst überstanden sei. Nur Experten warnten damals schon davor, dass sie dann erst richtig losgeht. Und sie sollten Recht behalten...

Inzwischen  stecken wir mitten im 2. Lockdown bei ungleich höheren Infektionszahlen. Wie gehen die Journalistinnen und Journalisten in Thüringen damit um? Was hat sich in ihrer Arbeit verändert? Und wie reagiert der DJV Thüringen auf diese Veränderungen? Diese und andere Fragen stellt Mariana Friedrich dem Geschäftsführer des DJV Thüringen, Sebastian Scholz.

Viel Spaß beim Zuhören!

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

anchor.fm

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

Weitere Podcast Episoden...


...sind auf unserer Seite bei Anchor.fm zu finden!

Twitter

Newsletter