News

Pressemitteilung

PresseFoto Hessen-Thüringen 2020

04.12.2020

Das „Foto des Jahres 2020“ kommt von Bodo Weissenborn. Er ist heute (04.12.2020) von den ausrichtenden DJV Landesverbänden Thüringen und Hessen ausgezeichnet worden. Stifter des Preisgeldes in Höhe von 2.000 € ist die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Preisverleihung erstmalig vollständig in die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram verlagert.

 

Bodo Weissenborn (34) aus Karlsruhe dokumentierte einen Besuch von Politikern im Universitätsklinikum Gießen. Sein Bild wurde unter dem Titel „Fahrstuhlgate“ bundesweit bekannt. Es zeigt u.a. den Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und den hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier, die sich zusammen mit neun weiteren Menschen in einen engen Fahrstuhl drängen - rund vier Wochen nach den ersten umfangreichen Corona-Kontaktbeschränkungen im Frühjahr 2020.

 

Der alljährliche Wettbewerb „PresseFoto Hessen-Thüringen“ steht unter der Schirmherrschaft der Landtagspräsidenten in Thüringen und Hessen, Frau Birgit Keller und Herr Boris Rhein. Der Ausscheid war von den DJV-Landesverbänden Thüringen und Hessen bereits zum 14. Mal ausgeschrieben worden und zählte in diesem Jahr 54 TeilnehmerInnen, die in den sieben ausgeschriebenen Kategorien rund 500 Fotos einreichten.

 

Ausführlichere Informationen zum Sieger und den weiteren Preisträgern sowie die aus-gezeichneten Fotos zum Download finden Sie auf unserer Webseite.

 

Newsletter