Aus- und Weiterbildung

Die nächste Weiterbildungsveranstaltung: Akquise und Zweitverwertung

Die Honorare freier Journalisten und Journalistinnen lassen in fast allen Bereichen zu wünschen übrig. Allein schon deshalb bietet es sich an, ein Thema mehr als einmal zu verkaufen. Wie aber geht das?

Am 11. Dezember 2017 bekommen Sie im Seminar "Einmal recherchieren, x-mal veröffentlichen: Akquise, Mehrfachverwertung und Exposé" in Erfurt im Augustinerkloster von 10.00 - 17.30 Uhr Antworten darauf.

Die Referentin Marion Trutter ist freie Journalistin und Trainerin in München. Ausgebildet als Magazinjournalistin, arbeitet sie seit mehr als 20 Jahren frei für Magazine, Tageszeitungen, ARD-Hörfunk und Online-Medien.

Mehr zum Seminarprogramm!

Anmeldung

In Planung: Medienrecht

Das Sozialwerk des DJV Thüringen möchte am 30. November 2017 in Erfurt ein Seminar zum Thema Medienrecht anbieten. Es richtet sich an feste und freie Journalisten, Verantwortliche für Online- und Social-Media-Auftritte der Redaktionen und Sender, Blogger, Betreiber einer Online-Plattform.

Schwerpunkte sind:

  • Welche Bilder und Videos darf ich verbreiten?
  • Welche Bilder von Menschen - Was darf ich verbreiten und was darf ich aufnehmen?
  • Shitstorms - Tatsachenbehauptungen,
  • Wer trägt die Verantwortung für eigene und fremde Inhalte?

Fragen über Fragen, mit denen sich nicht nur Online-Verantwortliche in den Redaktionen und Sendern täglich beschäftigen. Dieses Seminar bietet Antworten – orientiert an der journalistischen Praxis statt an bloßen Paragrafen. 

Alternativ könnten wir auch den Wunsch der Seminarteilnehmer des Vorjahres umsetzen und die angebotenen Themen vertiefen. Deshalb wäre es hilfreich, wenn sich die Interessenten für das eine oder andere Thema bis zum 27. September 2017 in der Geschäftsstelle melden.

 

 

Sozialwerk des DJV Thüringen: Seminarthemen für 2017

Unabhängig von der Mitgliedschaft im DJV können Journalistinnen und Journalisten die Seminar- und Workshopangebote des Sozialwerks in Anspruch nehmen.

Selbstvermarktung

Tagesveranstaltung in drei Teilen: Zuerst berichten die Teilnehmer von Strategien und Plattformen zur Selbstvermarktung. Dann erhalten sie ein Coaching, bei dem in Kleingruppen erarbeitet wird, welche Plattformen für die eigene Vermarktung am geeignetsten sind. Abschließende Workshops zur Nutzung der häufigsten Plattformen.

Redigieren

Abendworkshop mit großem Praxisanteil

mögliche Bestandteile: neue Rechtschreibung, journalistische Darstellungsformen, Ökonomie des Redigierens, Unterschied zwischen Korrigieren, Redigieren und Lektorieren.

InDesign (Anfängerkurs)

Abend- oder Morgenworkshop:

Teilnehmer lernen Grundlagen des Programms kennen: Plakate und Postkarten gestalten, Masterseiten für größere Projekte entwickeln, Effekte wie Schlagschatten und Transparenzen nutzen, Bilder und Text kombinieren … 

Fotokurs

Tagesseminar:

Das Berufsbild Redakteur unterliegt einer ständigen Veränderung. Für Journalisten - gerade in den Lokalredaktionen - bedeutet das oft, dass sie die Bilder zu ihren Geschichten selber machen müssen. Doch anspruchsvolle Pressefotografie ist mehr, als eine teure Kamera im Vollautomatikmodus zu benutzen. Dieser ganztägige Workshop vermittelt Einblicke in technische und gestalterische Grundlagen. Der Zusammenhang zwischen Blende und Belichtungszeit steht genauso auf dem Programm wie der Goldene Schnitt oder Möglichkeiten, die traditionellen Gruppenfotos der Vereinsberichterstattung spannend zu gestalten. Abgerundet wird der Workshop durch rechtliche Grundlagen, vor allem zum Recht am eigenen Bild.

 

Das Angebot richtet sich an Volontäre, Redakteure und freie Mitarbeiter von Print- und Onlinemedien.

Die Teilnehmer sollten Kamera und Laptop/Netbook mitbringen.

Dauer des Seminars: 6 Stunden.

Referent: Candy Welz, freier Journalist

Rhetorik

Tagesseminar

mögliche Bestandteile: Körpersprache, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Reden halten, Präsentieren, Verhandeln, interkulturelle Kommunikation. 

Photoshop (Anfängerkurs)

Abend- oder Morgenworkshop:

Teilnehmer lernen Grundlagen des Programms kennen: Farbstiche entfernen, Kontraste verbessern, Belichtung verbessern, einfache Bilder freistellen

Recherche

Tagesseminar:

Teilnehmer lernen neue, digitale Methoden der Recherche kennen. Im Fokus steht die richtige, also effiziente Nutzung von Suchmaschinen sowie der Einsatz sozialer Medien als Recherchetools. Althergebrachte Recherchemethoden kommen auf den Prüfstand (und rücken so wieder ins Bewusstsein der Teilnehmer).

Schreibblockaden lösen

Tagesseminar:

Kreatives Schreiben - die Teilnehmer lernen Methoden kennen, um alte Denkmuster aufzubrechen und neue Perspektiven zu finden. Techniken zur Identifizierung eines Problems sind ebenso Bestandteil wie Methoden zur Lösung sowie klassische Schreibübungen. 

Bundesweite Weiterbildungsangebote

  • Bundesweite Aus- und Weiterbildungsangebote, zusammengestellt vom DJV, finden Sie hier. 
  • Das Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) in München bietet Weiterbildungsseminare für Journalisten an. Mehr Infos!
  • Weiterbildungsseminare gibt es auch an der Berliner Journalisten-Schule.
  • Seminare für Pressearbeit und Unternehmenskommunikation hat die Georg von Holtzbrinck-Schule im Angebot.