Teste deinen DJV!

12 Monate - 9,90 Euro

Der DJV Thüringen wird 30. Daher für alle, die ebenfalls noch nicht älter und journalistisch tätig sind, unser Deal: Die Schnuppermitgliedschaft - 12 Monate lang volle Leistungen für nur 9,90 Euro im Monat!

Fotowettbewerb

PresseFoto Hessen-Thüringen 2019

Bodo Schackow aus Gera gelang mit "Auswahl" das Foto des Jahres. Zu sehen ist die Wanderausstellung derzeit im Berghotel in Friedrichroda.

Journalistenpreis

Dr. Sebastian Haak ausgezeichnet

Der "Thüringer Journalistenpreis 2019" geht an Dr. Sebastian Haak. Die Auszeichnung würdigt qualitativ hochwertige Leistungen im Journalis-mus und ist mit 2.500 Euro dotiert.


MDR-Vergütungsrunde

Erfolg in der 7. Verhandlungsrunde

Nachdem die Geschäftsleitung des MDR ihr Angebot nachgebessert hat, konnte nach 6-stündigen, intensiven Verhandlungen ein Kompromiss erzielt werden.

Bedenkliche Entwicklung

Nationalität ausländischer Tatverdächtiger überproportioniert

Eine Studie zeigt: Die Nationalität ausländischer Tatverdächtiger in Deutschland wird in den Medien überproportional häufig thematisiert. Ursprung dieser Entwicklung war die Silvesternacht 2015/2016 in Köln. Der Deutsche Presserat beschloss daraufhin eine Veränderung der Richtlinie 12.1. Dies war der Anstoß, sich weniger von Fakten als von Stimmungen leiten zu lassen.

Schon dabei?

"Ich möchte Rahmenbedingungen mitgestalten, damit der Journalismus kein Hungerlohnjob ist. Der DJV ist dafür der perfekte Partner. Hier werde ich beraten, unterstützt und erhalte ein riesiges Angebot an Weiterbildung."

Mariana Friedrich, Redakteurin

Ministerpräsident wider Willen?

"Tabubruch", "historischer Fehler", "staatspolitisch unverantwortlich", "politischer Dammbruch" - die 6. Kalenderwoche des Jahres 2020 hatte es in sich. Dabei wollte sich Bodo Ramelow lediglich erneut zum Ministerpräsidenten wählen lassen. Doch der neue Thüringer Regierungschef hieß plötzlich Thomas Kemmerich, ins Amt katapultiert mit den Stimmen der AfD, die dafür ihren eigenen Kandidaten fallen ließen. Und nach kaum 24 Stunden wollte Kemmerich den Posten auch schon wieder loswerden.

Was das für unsere Demokratie bedeutet - dazu hat sich Sebastian Scholz, Geschäftsführer des DJV Thüringen, Gedanken gemacht.

Hier sein Kommentar...

Aktuelles

Neues aus dem DJV-Bildportal

Netzwerken in einer starken Gemeinschaft

Logo "Journalismus ist mehr wert!"

Tarifverträge, Honorare und Vergütungsregeln: ... mehr

Gegenseitige Wertschätzung ist Basis für ein faires Miteinander von Festen und Freien im Berufsalltag.  ... mehr

Sie sind bereits Mitglied im DJV? Das sind unsere exklusiven Angebote und Serviceleistungen ...mehr

DJV Thüringen

DJV Thüringen